WURSTWAREN

Geräucherter Kopfspeck

guanciale-affumicato

Ein Rezept aus dem Lessin die einem mit den kräftigen Geschmacksnoten Süditaliens zuzwinkert: Nacken und Kopf vom Schwein werden gesalzen, gewürzt, und reichlich gepfeffert und dann leicht geräuchert. Das Ergebnis ist eine Salume, die es versteht, Süße und Körper in einem einzigartigen Geschmack zu verbinden.

Wie man ihn probieren sollte

Fein geschnitten auf Brot oder gerösteter Polenta oder etwas dicker geschnitten, um köstliche Soßen wie Amatriciana oder Carbonara zuzubereiten.